Psychologische Testverfahren zählen zu den prognosestärksten Diagnoseverfahren, vorausgesetzt sie besitzen einen hohen Anforderungsbezug. Sie erfassen primär zeitstabile Merkmale im Sinne klar abgegrenzter psychologischer Konstrukte. Voraussetzung für eine erfolgreiche Anwendung in der Personalwirtschaft ist ein hoher Anforderungsbezug, der durch eine spezifische Kombination von Testverfahren realisiert werden kann.

Als Testentwickler haben wir unsere testpsychologischen Aktivitäten in unserer Tochtergesellschaft HR Diagnostics AG gebündelt. Unser Team entwickelt, evaluiert und pflegt psychologische Testverfahren nach höchsten wissenschaftlichen Qualitätsstandards, die deutlich über die Forderungen der DIN 33430 hinausreichen.

So gewährleisten die individuell kombinierbaren Testverfahren von HR Diagnostics die zuverlässige Erfassung bedeutsamer Kompetenzen.

Das können Sie von uns erwarten

  • Kognitive Fähigkeits- und Leistungstests mit kundenspezifischem Inhalt
  • Persönlichkeitstests zur Erfassung berufs- und positionsspezifischer Traits
  • Situational-Judgment-Tests z.B. für Mitarbeiter im Vertrieb und Kundenservice
  • Biografische Fragebögen, insbesondere im Vertriebsaußendienst
  • Berufliche Wissenstests
  • Tätigkeitsspezifische Testkonzepte